www.online-privatkredit.com

Rahmenkredit

Sie wünschen sich einen Kredit, den Sie bei kurzfristigem Geldbedarf in Anspruch nehmen können und später flexibel sowie ohne Laufzeit-Terminierung tilgen können? Vermutlich fällt Ihnen dazu als erstes der Dispositionskredit auf Ihrem Girokonto ein, bei dem Sie allerdings mit sehr hohen Zinsen rechnen müssen.

Rahmenkredite - zinsgünstige Alternative zum Dispo

Viele Banken haben als Alternative zu einem Dispositionskredit inzwischen auch einen sogenannten Rahmen- oder Abrufkredit im Angebot. Grundsätzlich funktioniert dieser nach dem gleichen Prinzip wie der normale Dispo: Die Bank stellt einen Kreditrahmen zur Verfügung, der je nach Bonität des Kunden bis zu 25.000 Euro umfassen und beliebig abgerufen werden kann. Die wichtigsten Unterschiede zwischen Rahmenkredit und Dispositionskredit bestehen darin, dass der Abrufkredit nicht an das Girokonto der ausgebenden Bank gebunden ist und für seine Tilgung monatliche Mindestraten nötig sind. Ein Abrufkredit kann daher bei beliebigen Instituten aufgenommen werden, besonders attraktive Konditionen bieten oft Direktbanken im Internet. Bei vielen Instituten lässt sich ein Rahmenkredit übrigens auch mit allen Vorteilen einer VISA- oder MASTER-Card verbinden.

Zinsen werden bei einem Rahmenkredit nur für tatsächlich abgerufene Darlehenssummen fällig - Bankkunden, die den gewährten Kreditrahmen nicht in Anspruch nehmen, genießen also analog zum Dispositionskredit finanzielle Flexibilität zum Nulltarif. Als monatliche Mindestrückzahlung fordern die meisten Banken nur 1,5 bis zwei Prozent des entnommenen Betrages oder des Kreditrahmens insgesamt.

Rückzahlungs-Disziplin - bei einem Rahmenkredit besonders wichtig

Allerdings: Ein Abrufkredit hat auch seine Schattenseiten. Eine Zinsbindung ist für diese Kreditform nicht vorgesehen, so dass sich die Darlehenszinsen täglich ändern können, ein Ratenkredit bietet dagegen Zinssicherheit für die gesamte Laufzeit. Für Menschen, die ihre Finanzen nicht im Griff haben, bergen Rahmenkredit und Dispositionskredit das gleiche Risiko einer schleichenden Überschuldung. Ein Rahmenkredit eignet sich damit keineswegs zum Ausgleich eines bereits ausgeschöpften Dispo. Wer merkt, dass der Sollbetrag bei seinem Rahmenkredit oder beim Dispositionskredit in absehbarer Zeit nicht wirklich schrumpft, sollte sich stattdessen für eine Ablösung der Darlehen durch einen konventionellen Ratenkredit mit deutlich höheren Monatsraten und strikten Zahlungsmodalitäten entscheiden.

Für Haushalte, die ihren Dispositionskredit zwar regelmäßig in Anspruch nehmen, jedoch das Minus jeweils nach kurzer Zeit begleichen, schafft ein Abrufkredit dagegen eine deutlich günstigere Basis. Für die kurzfristige Finanzierung größerer Anschaffungen ist er immer dann hervorragend geeignet, wenn der Darlehensnehmer sicher ist, dass er den Kreditbetrag relativ kurzfristig und mit regelmäßigen monatlichen Zahlungen oberhalb der sehr geringen Mindestraten tilgen kann.

Spitzenangebote von ING-DiBa, Volkswagenbank und Oyak Anker

Einer der besten Abrufkredite auf dem deutschen Markt ist der Rahmenkredit der ING-DiBa. Das flexible Darlehen der leistungsstarken niederländischen Direktbank gibt es für einen Abrufrahmen zwischen 5.000 und 25.000 Euro. Der effektive Sollzins-Satz von knapp sieben Prozent liegt - zum Teil sehr deutlich - unter dem Niveau der meisten Ratenkredit-Angebote, von den marktüblichen Konditionen für einen Dispositionskredit sind die ING-DiBa-Zinsen weit entfernt. Sie sind zudem bereits seit längerer Zeit absolut stabil geblieben, die - aktuell allerdings nur minimalen - Zinserhöhungen der Europäischen Zentralbank gibt die ING-DiBa derzeit nicht an die Kunden ihrer Rahmenkredite weiter. Kreditgebühren oder weitere Kosten - beispielsweise für Aufstockungen oder eine Änderung der Mindestrate - sind mit dem Rahmenkredit der Ing-DiBa nicht verbunden.

Eine absolut konkurrenzlose Alternative zum Dispositionskredit ist derzeit der "kleine" Rahmenkredit der Volkswagenbank, für den bis zu einer Obergrenze von 5.000 Euro ein Sollzinssatz von knapp vier Prozent erhoben wird, der Rahmenkredit des Hauses für Abrufsummen zwischen 5.000 und 25.000 Euro ist mit rund acht Prozent zwar teurer als das ING-DiBa-Angebot, jedoch im Vergleich der verschiedenen Rahmenkredit-Modelle ansonsten jedoch ebenfalls konkurrenzlos günstig. Bonität vorausgesetzt werden die Rahmenkredite der Volkswagenbank auch an Selbstständige vergeben.

Die Oyak Anker Bank vergibt ihren Rahmenkredit für Abrufsummen zwischen 2.500 und 50.000 Euro und sehr flexiblen Zahlungsmodalitäten, bei denen keine monatlichen Mindestraten, sondern lediglich die Tilgung der pro Quartal fälligen Zinsen vorgesehen sind. Der Sollzinssatz richtet sich bei diesem Abrufkredit nach der Bonität der Kunden, bei sehr guter Bonität können diese für ihren Rahmenkredit mit einem Zinsniveau unterhalb des ING-DiBa-Angebotes rechnen.